„Rote Teufel“ gegen Aufsteiger SC Ferlach in der Favoritenrolle

Roland Schlinger ist gegen Außenseiter Ferlach auf der Hut. Gepa

Roland Schlinger ist gegen Außenseiter Ferlach auf der Hut. Gepa

Fünfacher HLA-Champion eröffnet heute (19.30) vor eigenen Fans die Viertelfinal-Serie gegen das Kärntner Team. Bis auf Weber und Wurst alle Harder dabei. Arnaudovski & Co. in Bestbesetzung.

Einen Tag nach Bregenz beginnt auch für den Alpla HC Hard die K.o.-Phase der Handball-Liga Austria. Als Sieger des Oberen Play-offs empfangen die „Roten Teufel“ um 19.30 Uhr in der Sporthalle am See den Dritten des Unteren Play-offs, den SC Ferlach. Die Südkärntner, bei denen mit Risto Arnaudovski e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.