Köln gefordert

Noch steht der FC Köln auf einem internationalen Startplatz. Werder Bremen hat aber bereits zum Überholen angesetzt. Heute kann die Mannschaft von Peter Stöger vorlegen. Um 20.30 Uhr ist die drittplatzierte TSG aus Hoffenheim in der Domstadt zu Gast.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.