Alles auf Anfang

Auf Austria Lustenau wartet eine ereignisreiche Transferperiode. Denn derzeit ist noch weit und breit kein Aufstiegsteam in Sicht. Beinahe alle Leistungsträger verlassen den Klub.

Von Johannes Emerich

Die Austria-Mannschaft des erfolgreichen Herbstes 2016 wird nicht viel mit derjenigen gemein haben, die ab August den Aufstieg in die Bundesliga schaffen soll. Das dürfte inzwischen klar sein. Denn nach dem Ende der Profikarriere von Mario Bolter hat auch der zweite Rountinier im

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.