Hütter wechselt vor Olympia zu Head

Nach einer langen Verletzungspause (Kreuzbandriss) wird die ehemalige Völkl-Fahrerin Cornelia Hütter auf neuem Material in die Olympiasaison starten. Die 24-jährige Kumbergerin erklärt ihren Schritt zu Head: „Ich habe mit dem Gedanken, die Marke zu wechseln, schon länger gespielt. Nun bin ich sicher

Artikel 100 von 119
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.