Hiobsbotschaft für Andreas Lukse

Lukse wird den Alt­achern lange fehlen. Stiplovsek

Lukse wird den Alt­achern lange fehlen. Stiplovsek

Der Frühjahrspechvogel im Lager des SCR Altach ist unumstritten Keeper Andreas Lukse. Nachdem der 29-Jährige nach der Winterpause schon in sechs Partien – zuletzt gegen Sturm Graz und Austria Wien – wegen muskulärer Probleme (Hüfte, Oberschenkel) passen musste, folgte am Mittwoch die Hiobsbotschaft.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.