Ein Anachronismus voller Gegensätze

Blick auf die erste Kurve des Stadtkurses. In Sainte Devote wird es nach dem Start bekanntermaßen eng. Gepa

Blick auf die erste Kurve des Stadtkurses. In Sainte Devote wird es nach dem Start bekanntermaßen eng. Gepa

Der langsamste Grand Prix des Jahres ist auch der attraktivste. Eine Formel 1 ohne Monaco ist einfach nicht denkbar.

Von Gerhard Hofstädter

Gegensätze ziehen sich bekanntlich an. Während Fernando Alonso am Sonntag in Indianapolis das schnellste Autorennen, den 500-Meilen-Klassiker, fährt, findet in Monaco das langsamste statt. Seit 1929 wird das Rennen im Fürstentum zelebriert, immer wieder gab es – nur sehr zarte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.