Spiegelbild der Saison

Bruno (r.) erzielte gegen Wattens fünf Saisontreffer. Gepa

Bruno (r.) erzielte gegen Wattens fünf Saisontreffer. Gepa

Vor 2110 Zuschauern spielten die WSG Wattens und Austria Lustenau 2:2-unentschieden. Die Grün-Weißen beenden damit die Saison auf Rang drei.

Von Johannes Emerich

Gut begonnen, dann stark nachgelassen Ω das beschreibt nicht nur die gesamte Saison von Austria Lustenau, sondern auch das abschließende Spiel der Grün-Weißen bei Wattens.

Schon nach fünf Minuten hatte Bruno die Gäste mit 1:0 in Führung gebracht. Nach einem guten Pass von Julian W

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.