Kopf an Kopf an der Spitze

Olympiasiegerin Thiam sollte der Sprung aufs obers­te Podest gelingen.  APA/Stiplovsek

Olympiasiegerin Thiam sollte der Sprung aufs obers­te Podest gelingen.
APA/Stiplovsek

Der Belgierin Nafissatou Thiam gelang gestern ein Hochsprung-Weltrekord im Siebenkampf. Nach dem ersten Wettkampftag liegt die Olympiasiegerin drei Zähler hinter der Britin Katharina Johnson-Thompson, die es auf 4059 Punkte brachte.

Von Patrick O. Maier

Olympisches Flair im Mösle-Stadion! Nach dem ersten Tag „des besten Mehrkampf-Meetings der Welt“ (O-Ton: EAA-Chef Hansen) liegt Katarina Johnson-Thompson hauchdünn mit drei Punkten vor der Favoritin Nafissatou Thiam in Führung. Thiam, die aktuelle Olympiasiegerin im Siebenkampf,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.