Favoriten gaben sich keine Blöße

Dominic Thiem befindet sich im unteren Tableau des 128-Spieler-Rasters – wie auch die größten Titelaspiranten. Und die gaben sich wie auch der an Nummer sechs gesetzte Österreicher bisweilen keine Blöße. So fegte Titelverteidiger Novak Djokovic in seinem Zweitrundenspiel den Portugiesen Joao Sousa m

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.