Tot nach Herzinfarkt

Cheick Tiote, einst Teamspieler der Elfenbeinküste, hat beim Training seines Klubs Beijing Enterprises, bei dem auch Ex-ÖFB-Teamspieler Rubin Okotie unter Vertrag steht, einen Herzinfarkt erlitten und ist wenig später verstorben. Der dreifache Familienvater wurde 30 Jahre alt.

Artikel 82 von 94
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.