„Jeder muss für den Fußball leben“

Interview. Neo-Altach-Trainer Klaus Schmidt spricht über den Umgang mit Spielern, die Saisonziele und auf welche Eigenschaften er besonderen Wert legt.

Von Sebastian Rauch

Wie viel Bedenkzeit hat es benötigt, um letztendlich dem SCR Altach zuzusagen?

Klaus Schmidt: Es ging sehr schnell. Wenn man von einem Bundesligaverein, der Europacup spielt, kontaktiert wird, braucht es in der Regel nicht lange. Da geht es nur darum, ob die Chemie passt.

Sie haben

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.