„Für Dominic ist nichts mehr Utopie“

Nach Paris ist vor der Rasensaison. Los geht es für Dominic Thiem in Halle. Und sein Trainer Günter Bresnik traut ihm alles zu.

Von Alexander Tagger

Mit dem Halbfinal-Aus gegen Rafael Nadal ist für Dominic Thiem in Paris eine erfolgreiche Reise zu Ende gegangen. Der Österreicher hat mit seinem starken Auftritt an der Seine nicht nur viel Anerkennung, sondern auch das nötige Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben gesammelt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.