Koller fordert mehr Optimismus

Der Teamchef will nicht aufgeben: Auch nach dem 1:1 ist die WM mit vier Siegen möglich – man muss aber daran glauben.

Die kollektive Enttäuschung, sie prägte das Bild im Gästesektor des Aviva-Stadions von Dublin. Die rot-weiß-roten Fans waren noch lange niedergeschlagen sitzengeblieben auf den Rängen. Auch in der Kabine der Österreicher hatte die gemeinschaftliche Tristesse nach dem Schlusspfiff die Vorherrschaft ü

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.