Schießen

Mitten in die Spitze

Thomas Mathis grüßte aus dem Finale des Weltcups in Gabala.Margit Melmer, ÖSB

Thomas Mathis grüßte aus dem Finale des Weltcups in Gabala.

Margit Melmer, ÖSB

Thomas Mathis bestätigte beim Weltcup in Gabala seine gute Form und zog erneut ins Finale der besten acht ein.

Von Johannes Emerich

Konstant stark – so lässt sich die Leistung des Hohenemser Schützen Thomas Mathis beim Weltcup im aserbaidschanischen Gabala wohl am besten beschreiben. In der Qualifikation des 50 Meter liegend Bewerbes wichen fünf seiner sechs Runden bei einem Tiefstwert von 104,4 Ringen maxima

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.