Nur Johannes Hofherr schaffte es in Dornbirn ins Finale

Zahlreiche Routen forderten die Teilnehmer, die jeweils parallel an der Wand unterwegs waren, in der Kletterhalle K1.Johannes Emerich

Zahlreiche Routen forderten die Teilnehmer, die jeweils parallel an der Wand unterwegs waren, in der Kletterhalle K1.

Johannes Emerich

Beim European Youth Cup in der Dornbirner Kletterhalle K1 konnten die heimischen Athleten nicht ganz an die zuletzt gezeigten Leistungen anschließen.

Volles Haus herrschte am Wochenende in der Dornbirner Kletterhalle K1. Über 200 junge Sportler aus 19 Nationen kürten die Sieger des European Youth Cups im Vorstieg. Nach den guten Leistungen der Vorarlberger Kletterer bei den Vorgängerstation des Cups in Imst erhofften sich die Sportler auch beim H

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.