„Der Pokal passt perfekt ins Museum“

Interview. Fritz Enzinger, Chef des Le-Mans-Projekts von Porsche, fokussiert seinen 260-Mann-Kader auf einen Hattrick beim 24-Stunden-Klassiker. Von Gerhard Hofstädter

Porsche und Le Mans sind untrennbar miteinander verbunden. Porsche hat nahezu eine Verpflichtung im Sportwagen-Rennsport, oder?

FRITZ ENZINGER: Ja, natürlich. Da spielt die Tradition eine ganz große Rolle. Porsche hat 1970 zum ersten Mal mit dem legendären 917er gewonnen. Da sind wir schon gefordert.

Artikel 95 von 112
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.