„Die Kirche ist kein Sponsor“

Bischof Alois Schwarz (64) leitet seit 2016 den Bereich Sport in der Bischofskonferenz und sucht mit Funktionären den Dialog. Im Leistungssport, sagt er, spiele der Glaube eine große Rolle. Von Martin Quendler

Gott ist bekanntlich allgegenwärtig und auch im Sport präsent. Angenommen, ein Athlet zieht sein Trikot aus und darunter kommt eine Glaubensbotschaft zum Vorschein – ist das etwa Marketing bzw. Sponsoring?

Alois Schwarz: Das ist das eigene Bekenntnis des Athleten und keine Schleichwerbung. Es ist sei

Artikel 111 von 112
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.