Radsport

Patrick Schelling fährt aufs Podium

Patrick Schelling vom Team Vorarlberg kommt auf der zweiten Etappe der Tour de Savoie als Dritter ins Ziel. Der Sieg geht an den Columbianer Egan Berlan Gomez, der am Anstieg zur letzten Bewertung das Tempo anzog und allen enteilte. Schelling konnte mit einer kleinen Gruppe die Verfolgung aufnehmen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.