Fussball

Salzburg stellt neuen Trainer vor

Sportdirektor Christoph Freund (links) ist von Marco Rose begeistert und machte ihn zum Cheftrainer. GEPA

Sportdirektor Christoph Freund (links) ist von Marco Rose begeistert und machte ihn zum Cheftrainer. GEPA

Der Deutsche Marco Rose übernimmt das Traineramt beim Bundesliga-Champion und folgt Oscar Garcia nach.

Der Abschied von Oscar Garcia als Trainer von Red Bull Salzburg ist seit Donnerstagabend offiziell. Der Katalane verlässt den Double­gewinner und wechselt zum französischen Oberhaus-Klub AS Saint-Etienne. Sein Nachfolger wird der Deutsche Marco Rose, der im April mit dem U19-Team der „Bullen“ die UE

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.