Ein Fußballer bricht das Tabu

Reportage. Homosexualität im Fußball, das ist nach wie vor ein Tabu. Warum ein steirischer Unterhaus-Kicker das ändern will und beschlossen hat, sich zu outen. Und wie sein Verein damit umgeht. Von Michael Schuen und Daniel Jerovsek

Ihr gehts zum Ball wie die Warmen.“ Die Kritik des Trainers in der Pause sorgte für ein hitziges Gemüt bei Oliver Egger nach dem ersten Saisonspiel der Gratkorner in Gleinstätten. „Ich war auf 180. Obwohl der Innenverteidiger und ich wirklich nicht gut gestanden sind“, sagt er Monate später mit eine

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.