INTERVIEW

„Es soll einmal kein Thema mehr sein“

Oliver Egger über die Motivation, warum er seine Sexualität öffentlich macht.

Sie haben beschlossen, Ihre Homosexualität öffentlich zu machen. Obwohl oder vielleicht weil Sie Fußballer sind. Warum?

Oliver Egger: Es geht mir darum, dass das Thema früher oder später kein Thema mehr ist. Dass es nicht berichtenswert ist, ob jemand schwul ist oder nicht. Ich möchte Leute ermutigen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.