U21-Nationalteam

Gregoritsch ist zuversichtlich

Österreichs U21-Team ist voll im Rennen um ein EM-Ticket für die Endrunde 2019 in Italien/San Marino. Mit den Spielen heute in Maria Enzersdorf gegen Serbien und am kommenden Dienstag auswärts gegen Mazedonien kann sich die Auswahl in eine sehr gute Ausgangsposition bringen. Schwierig wird das Spiel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.