Regionalliga West

Magere Beute für Ländle-Teams

Topduman (r.) sprang für den erkrankten Harder Freistoßexperten Batir in die Bresche und traf sehenswert zum 1:1.  Stiplovsek(2)

Topduman (r.) sprang für den erkrankten Harder Freistoßexperten Batir in die Bresche und traf sehenswert zum 1:1.  Stiplovsek(2)

In der letzten Runde vor der Winterpause konnten die fünf Vorarlberger Westligisten keinen einzigen Sieg verbuchen.

Von Günther Böhler

Nur drei Punkte, und das bei vier Heimspielen, konnte das heimische Westliga-Quintett in der 19. Runde einfahren. Der FC Hard blieb mit dem 1:1 gegen den SV Seekirchen zwar weiter zu Hause unbesiegt, doch nach dem achten Heimremis müssen die Eisele-Schützlinge auf einem Abstiegspla

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.