Hölzl sprang zum Auftakt auf Platz zwölf

Mit Platz zwölf begann für Chiara Hölzl die Weltcupsaison der Skispringerinnen in Lillehammer. Die 20-Jährige war damit beste Österreicherin, Jacqueline Seifriedsberger wurde 20., Claudia Purker (42.) und Elisabeth Raudaschl (53.) scheiterten bereits in der Qualifikation. „Ich bin zufrieden. Ich war

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.