Die Protagonisten der grün-weißen Hinrunde

Christoph Kobleder, Pius Dorn, Jodel Dossou und Alexander Sebald (v.l.) waren vier der bestimmenden Figuren im Austria-Spiel. Gepa/Lerch (4)

Christoph Kobleder, Pius Dorn, Jodel Dossou und Alexander Sebald (v.l.) waren vier der bestimmenden Figuren im Austria-Spiel. Gepa/Lerch (4)

Einzelkritik. Für Austria Lustenau neigt sich ein sportlich unzufriedenstellendes Jahr 2017 zu Ende. 2018 soll vieles besser werden. Zuvor nimmt die NEUE am Sonntag die Leistungen der 23 Austria-Akteure, die in der Erste Liga zum Einsatz gekommen sind, genauer unter die Lupe.

Von Johannes Emerich

1 Alexander Sebald. Der Deutsche stabilisierte sich nach unsicherem Start, als er von Trainer Andreas Lipa wenig Vertrauen spürte. Allerdings muss sich der 21-Jährige mit dem Fuß und bei Flanken weiter verbessern, um zu den Top-Torhütern der Liga zu zählen.

4 Majeed Ashimeru. Die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.