Auf Rang fünf

Linus Heidegger hat zum Abschluss des Eisschnelllauf-Weltcups in Calgary im Massenstart Platz fünf belegt und damit wohl das Ticket für die Olympischen Winterspiele 2018 gelöst. „Die Renntaktik ist voll aufgegangen, ich bin super glücklich. Die Olympia-Qualifikation sollte damit geschafft sein“, sag

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.