Karate

Vorarlberger Doppelsieg zur EM-Vorbereitung

Bahledova (2.v.l.) bei der Siegerehrung. Gerhard Grafoner

Bahledova (2.v.l.) bei der Siegerehrung. Gerhard Grafoner

Nicht zu schlagen waren die beiden Vorarlberger Karateka Patricia Bahledova und Vincent Forster bei den 45. Internationalen Karate Open Trbovlja in der Klasse Kata U21. Die WM-Silbermedaillengewinnerin Bahledova eroberte sich dazu noch den zweiten Platz in der offenen Klasse. Der Sieg in Slowenien w

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.