Salzburg legte wieder vor

Im Halbfinale der Erste Bank Eishockey Liga hat Red Bull Salzburg in der „Best of seven“-Serie mit 2:1 wieder die Nase vorn. Durch Tore von Thomas Raffl und Alexander Pallestrang legten die Mozartstädter gegen Linz bereits im ersten Drittel den Grundstein für den Heimsieg. Linz konnte zweimal verkür

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.