Fussball

Ronivaldo erzielte den einzigen Treffer der Partie. GEPA/Lerch

Ronivaldo erzielte den einzigen Treffer der Partie. GEPA/Lerch

Vor 2400 Zuschauern besiegte Austria Lustenau den FC Blau-Weiß Linz mit 1:0. Nach gutem Beginn hatten die Grün-Weißen in der Schlussphase das nötige Glück.

Von Johannes Emerich

Ich nehme lieber solch einen Sieg als eine Niederlage, bei der wir gut gespielt haben“, sagte Austria-Trainer Gernot Plassnegger unmittelbar nach dem Abpfiff. Der 40-Jährige stand noch unter dem Eindruck der Schlussphase, in der Blau-Weiß Linz großen Druck auf Lustenau ausgeübt h

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.