Regionalliga West

Ibrisimovic mit Triple-Pack

Weiterhin im Frühjahr ungeschlagen bleiben die Harder durch ein 4:1 bei Wals/Grünau. Schlusslicht Alberschwende unterliegt in Seekirchen knapp 1:2.

Der FC Hard, der nach dem Ende der Meisterschaft freiwillig aus der Westliga ausscheidet, setzte gestern seine Abschiedstour mit einem 4:1-Auswärtssieg gegen den SV Wals/Grünau fort. Obwohl in der ersten Halbzeit Matthias Koch und Semih Yasar für das morgige VFV-Cupduell in Wolfurt geschont wurden,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.