Bundesliga

Kritik trotz klarem Sieg

Djuricin war unzufrieden. GEPA

Djuricin war unzufrieden. GEPA

Rapid gewinnt in Mattersburg 4:2 und dennoch ist Trainer Goran Djuricin mit dem Auftreten nicht zufrieden.

Rapid befindet sich weiterhin voll auf Kurs Richtung Europacup-Teilnahme. Durch den 4:2-Auswärtssieg gegen den SV Mattersburg kehrten die Hütteldorfer in der Bundesliga auf Rang drei zurück. Ein Platz unter den Top Vier, der auf jeden Fall zu einem internationalen Start berechtigt, ist mittlerweile

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.