Bundesliga

Trainerwechsel in St. Pölten

Dietmar Kühbauer (r.) übernimmt das Amt von Oliver Lederer (l.). GEPA, Stiplovsek

Dietmar Kühbauer (r.) übernimmt das Amt von Oliver Lederer (l.).

 GEPA, Stiplovsek

Der niederösterreichische Bundesligist entlässt Oliver Lederer und verpflichtet Dietmar Kühbauer, der bereits das erste Training geleitet hat.

Der SKN St. Pölten hat auf die anhaltende Misserfolgsserie reagiert und sich von Trainer Oliver Lederer getrennt. Die Nachfolge des 40-Jährigen tritt Dietmar Kühbauer an, wie das abgeschlagene Schlusslicht der Bundesliga am Sonntag bekannt gab. Den Niederösterreichern fehlen acht Runden vor Schluss

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.