Ein neues „Wohnzimmer“ für die Austria

Das Siegerprojekt mit den markanten ­Flutlichtmasten. Klaus Hartinger

Das Siegerprojekt mit den markanten ­Flutlichtmasten.

 Klaus Hartinger

Gestern wurde das Siegerprojekt des neuen Planet-Pure-Stadions von Bernardo Bader im Lustenauer Rathaus präsentiert. Es soll durch Beton- und Holzelemente eine einzigartige Atmos­phäre schaffen.

Von Johannes Emerich

Das Thema Wohnzimmer haben nicht wir erfunden, das stand bereits in den Unterlagen“, sagte Architekt Bernardo Bader bei der Präsentation seines Siegesentwurfs für das neue Lustenauer Reichshofstadion. Der Bregenzerwälder betonte aber, dass er bei seinem Entwurf, den er gemeinsam

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.