Österreich unterliegt gegen Ungarn

1:3 lag das österreichische Nationalteam mit zehn Debütanten beim Test gegen die Division-I-Mannschaft Ungarn in Fehervar zurück. Doch die Truppe von Teamchef Roger Bader schaffte den Ausgleich zum 3:3 (Tore: Strong 2, Ganahl), verlor in der Verlängerung 3:4. Heute um 19.15 Uhr kommt es in der Wiene

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.