Woods: Zwischen Genie und Eskapaden

Heute startet das US Masters. Und die Golfwelt blickt auf Tiger Woods, der zum erweiterten Kreis der Favoriten zählt. Auch Bernd Wiesberger hofft in Augusta auf ein starkes Ergebnis.

Von Alexander Tagger

Als Tiger Woods aufgrund seines wehen Rückens nicht mehr Teil des Golf-Wanderzirkus war, glich das jener Zeit, als Tennis-Krösus Roger Federer verletzungsbedingt eine längere Auszeit nehmen musste. Die Welt des Sports drehte sich zwar weiter, doch es war nicht mehr dasselbe. Eine

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.