Die neue Regel macht Österreich Mut

Das ÖTV-Team ist heute im Davis Cup gegen Russland in Moskau krasser Außenseiter. Sebastian Ofner versprüht dennoch Zuversicht.

Von Alexander Tagger

Die Hoffnung ist ein zartes Pflänzchen. Und an dieses muss sich Österreichs Davis-Cup-Truppe heute (14.45 Uhr, ORF Sport+ live), wenn es in Moskau in der zweiten Runde der Europa/Afrika-Zone gegen Russland geht, klammern. Denn nach den Absagen von Dominic Thiem, Gerald Melzer, An

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.