Lauter und billiger – aber auch besser?

Die Formel 1 fährt 2021 auf Sparkurs. Mit einem Kostendeckel und vereinfachter Technik soll die Rennserie zukunftsfit gemacht werden.

Von Karin Sturm aus Bahrain

Nach einer Stunde und 20 Minuten war es beendet, das große Meeting, das die Zukunft der Formel 1 ab dem Jahr 2021 definieren sollte. Die Teamchefs verließen einer nach dem anderen das Oasis-Gebäude an der Strecke von Bahrain. Eine wirkliche Diskussion hatte es nicht gegebe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.