Vettel entpuppte sich als „Reifenflüsterer“

Zweiter Sieg für Sebastian Vettel im zweiten Grand Prix des Jahres. Und das mit einer riskanten Reifenwahl. Dafür gab es für Red Bull Racing in Bahrain einen „Totalschaden“.

Von Karin Sturm aus Bahrain

Es war ein Schachspiel, eines ohne Bedenkzeit, am Ende aber vor allem auch eine fahrerische Meisterleistung von Sebastian Vettel: Als sein früherer Förderer und Freund Gerhard Berger den Grand Prix unter einer imposanten Feuerwerksaufführung abwinkte, rettete er mit völlig

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.