Au schaltet Götzis aus und steht im Viertelfinale

Werner Gasser (r.) und Alexander Lechner (l.) trafen ihre Versuche im Elfmeterschießen, am Ende feierte aber nur der Auer. Stiplovsek

Werner Gasser (r.) und Alexander Lechner (l.) trafen ihre Versuche im Elfmeterschießen, am Ende feierte aber nur der Auer. Stiplovsek

Der Wälder Klub aus der 3. Landesklasse zieht durch einen Sieg im Elfmeterschießen in die Runde der besten Acht ein.

Es ist wohl der der größte Erfolge der Vereinsgeschichte, den der FC Au gestern feiern durfte. Im mehrfach verschobenen VFV-Cup-Achtelfinale gegen den FC Götzis setzten sich die Wälder mit 5:4 nach Elfmeterschießen durch. Damit ist den Hinterwäldern als einzigem Team aus dem Bregenzerwald der Einzug

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.