Gleichschritt der Rivalen aus Rom

Die römischen Klubs Lazio und AS stehen im internationalen Bewerb so gut wie lange nicht da. Über eine geplante Fusion und die Probleme mit rechtsextremen Fangruppierungen.

Es ist bereits eine gefühlte Ewigkeit her, dass in der Ewigen Stadt Rom über einen internationalen Fußballtitel gejubelt werden durfte: 19 Jahre, um genau zu sein. In der Saison 1998/1999 holte Salzburgs heutiger Gegner im Europa-League-Viertelfinale, Lazio Rom, den Europapokal der Pokalsieger, dana

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.