Der Wahnsinn: Drei Tore in sechs Minuten

Salzburg liegt gegen Lazio 0:1 zurück, dreht die Partie, gewinnt 4:1 und steigt nach dem 2:4 in Rom ins Semifinale der Europa League auf. Der größte Erfolg der Klubgeschichte.

Von Hubert Gigler

Der einzige Vorteil, den eine Hinspiel-Niederlage nach sich zieht, ist, dass man weiß, wie viele Tore mindestens zu schießen sind, um zum Beispiel ins Semifinale der Europa League einzuziehen und den größten Erfolg der Klubgeschichte zu feiern. 2:4 hatte der FC Salzburg vor einer Wo

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.