Wut und Trauer nach einem Pfiff

Der umstrittene Elfmeter, der alle Träume von Juventus in der Champions League beendete, ließ die Wogen vor allem in Italien hochgehen.

Die gewohnt angriffigen italienischen Medien schäumten, sprachen von „Skandal“, „Diebstahl“ oder sogar vom „Raub des Jahrhunderts“. Die umstrittene und zugleich entscheidende Elfmeterentscheidung des englischen Schiedsrichters Michael Oliver in der Nachspielzeit des Viertelfinal-Rückspiels zwischen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.