Jede Serie hat ein Ende

Die Hohenemser warfen sich in die Schüsse, nur, es reichte nicht. Frederick Sams

Die Hohenemser warfen sich in die Schüsse, nur, es reichte nicht. Frederick Sams

Die Grafenstädter verlassen nach verdienter 0:2-Heimniederlage gegen Grödig erstmals im neuen Jahr den Platz ohne einen Punktgewinn.

Von David Niederer

Im Duell zweier „Serientäter“ hatte die Elf von Trainer Peter Jakubec gegen spielerisch starke Salzburger das Nachsehen und verlor verdient mit 0:2. Während die gestrige Niederlage für die Steinböcke die erste im neuen Jahr war, prolongierten die Grödiger damit ihre fast ein Jahr a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.