United macht City zum englischen Meister

Manchester City ist nach 1937, 1968, 2012 und 2014 zum fünften Mal englischer Meister – und das an einem freien Tag. Möglich gemacht hat das ausgerechnet Stadtrivale Manchester United, das dem Tabellenschlusslicht West Bromwich vor eigenem Publikum mit 0:1 unterlag. Goldtorschütze war Jay Rodriguez

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.