Drei Jahre Haft für einen Schlepper

ST. PÖLTEN, WIEN. Am Landesgericht Korneuburg wurde gestern ein Fall verhandelt, der große Parallelen zu jenem von Parndorf aufweist. Vor Gericht stand ein 51-jähriger Bulgare, der als Fahrer eines Schlepper-Transports Mitte Juli bei Schwechat gestoppt worden war. Im Laderaum seines VW-Kastenwagens

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.