Auch Rosenheim winkt Flüchtlinge durch

MÜNCHEN. Die deutsche Polizei kontrolliert im bayerischen Rosenheim keine ankommenden Züge mehr. „Wir haben 350 Flüchtlinge auf unserer Dienststelle“, sagte Sprecher Rainer Scharf. Die Beamten seien mit der Versorgung und Registrierung vor der Weiterreise in die Münchner Erstaufnahmestelle ausgelast

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.