Kopftuch kein religiöses Symbol

„Religionsfreiheit ist nicht verhandelbar“, sagt Ibrahim Olgun, Präsident der Islamischen Glaubensgemeinschaft. Das Kopftuch sei kein religiöses und erst recht kein politisches Symbol. Unter „Integration“ dürfe nicht Politik gegen die Sichtbarkeit muslimischer Frauen betrieben werden.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.