Strache sieht nur ein „schales Kompromisspapier“

Der einzig echte Neustart wären Neuwahlen, meinte FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache nach der Präsentation des neuen Regierungsprogramms. SPÖ und ÖVP hätten sich nur auf ein „schales Kompromisspapier“ verständigen können. Neos-Chef Matthias Strolz rechnet indes mit Herbst-Wahlen. „Das Elend wird jetzt

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.