Verloren am Ende der Welt

Jean-Pierre Coïc hat sein Leben lang links gewählt. Doch der Fischer aus der Bretagne fühlt sich von den Sozialisten verraten. Geschichte einer Entfremdung.

Marine Le Pen war da, aber Jean-Pierre Coïc hat es gar nicht mitbekommen. Es war Freitag. Das ist der Markttag in Concarneau. Einmal in der Woche verwandelt sich der große Parkplatz gegenüber der Altstadt dann in ein menschenwogendes Gemälde von Gerüchen, Farben und Geräuschen. Bauern bieten ihre Pr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.