Terroranschlag mit einem Auto

Ein Usbeke (29) fuhr am 3. November in New York mit einem geliehenen Pick-up auf Fußgänger und Radfahrer los und tötete acht Menschen. Der Täter, der sich als „Soldat des Kalifats“ bezeichnet, wurde angeschossen und festgenommen. Er war legal in die USA eingewandert. Der „Islamische Staat“ hat die T

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.